barbara.jpg

BARBARA BABYLON

Sie ist eine promovierte freischaffende Architektin, Hobby-Wissenschaftlerin und  Buchautorin.

 

Seit über 30 Jahren betreibt sie neben ihrem Hauptberuf als Architektin interdisziplinäre Privatforschung über die Weltanschauung mit den Augen der Frau und das
Wesen der Natur. Für die sieben Wissensgebiete - Philosophie, Physik, Astrophysik, Gesellschaftswissenschaft, Theologie, Genforschung und Tao - fand sie einen gemeinsamen Nenner: Die makrokosmische 3D-Struktur der Masse-Energie-Einheit auf der Basis der Himmel-Erde-Einheit. Sie hat ihre Erkenntnisse vom DIVIDUUM als Wesen aller Dinge und von der „Geometry of Trinity“ der Masse-Energie-Einheit in zwei Büchern veröffentlicht: Das Prinzip Evas "Rippe" (2002 und 2008 unter dem Pseudonym Barbara ES) sowie Der kleine Entwurf (2015 unter dem Pseudonym Barbara Babylon). Sie konnte ihre Weltformel E = S auf zwei Physik-Fachtagungen (2018 in Oldenburg und 2019 in München) vorbringen.


Schließlich gründete sie 2017 die wissenschaftliche Plattform FORUM-DIVIDUUM, um sich irgendwann ausschließlich der weiteren Erforschung des Wesens der Natur zu widmen.


Sie ist verheiratet, hat drei Kinder und drei Enkelkinder.

FORUM DIVIDUUM i.G.
Dr.-Ing. Barbara Schramm
Schwanitzstr. 7, D - 98693 Ilmenau

E-Mail: as-schramm@t-online.de
www.barbaraschramm.de
www.forum-dividuum.de